Entlaufender Ziegenbock

Datum: 1. November 2015 um 10:32
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 58 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > Technische Hilfeleistung – Tier 
Einsatzort: Heyersum, Ortsgebiet
Einsatzleiter: Th. Reitz
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug 8
Weitere Kräfte: Ortsfeuerwehr Heyersum, Polizei


Einsatzbericht:

Am heutigen Sonntag, den 1. November, wurde gegen 10.30 Uhr die Ortsfeuerwehr Heyersum zu einem Hilfeleistungseinsatz „Tier“ alarmiert. Stichwort war: „Ziegenbock einfangen“.

Ein entlaufender Ziegenbock sorgte für eine Jagd quer durch Heyersum. Nach ca. 1 Stunde konnte der Ziegenbock mit Hilfe eines Schäfers in einem Garten gefangen werden.

Wem der Ziegenbock gehört, ist noch unklar. Durch eine „Nummernmarke“ im Ohr wird die Polizei aber versuchen, den Besitzer ausfindig zu machen.

Nach der Jagd konnten wir dann wieder einrücken.